Mittwoch,29.6.2005

Und wenn es in der Wohnung wirklich mal allzu heiß und sonnig wird, verkrieche ich mich einfach unterm Bett und halte da mein Mittagsschläfchen. Kühl und schattig ist es hier, und man hat seine Ruhe ;-)

Sonntag, 26.6.2005

Gestern haben wir endlich mal wieder einen Familien-Besuch gemacht. Hier seht Ihr mich mit Mama, Oma, Uroma, Tante, Schwester, Papa und Freunden.

Samstag, 25.6.2005

... hier mal ein Bild aus einer ganz anderen Perspektive als sonst ...

Dienstag, 21.6.2005

Bei diesem schwülen Wetter sollten Hunde möglichst viel schlafen - was mir nicht schwer fällt, wenn Herrchen so großzügig das Sofa mit mir teilt!

Montag, 20.6.2005

Wenn hier im Hof die Gartendusche aktiviert wird um Wiese und Pflanzen zu wässern, bin ich natürlich sofort dabei: herrliche Abkühlung, Riesenspaß und echtes Sommer-Feeling!

Sonntag, 12.6.2005

Hier nochmal ein Bild von unserem Lieblings-Teich, an dem wir besonders am Wochenende gerne ein paar Stündchen verbringen, liegt er doch fernab von den vielbefahrenen Fahrradrouten und den überfüllten Spazierwegen. Das ideale Plätzchen für einen schönen Sonntagnachmittag!

Montag, 6.6.2005

Mit einer schönen weichen Decke drauf gehört dieser Sessel durchaus zu meinen Lieblingsplätzen, aber so ganz ohne Extrapolster ist er ziemlich ungemütlich. Deshalb werden meine Menschen mit einem entsprechend vorwurfsvollen Blick bedacht : "Hey, wo bleibt die Schmusedecke?!"

Dienstag, 31.5.2005

Das ist ja mal wieder typisch! Kaum habe ich es mir so richtig gemütlich gemacht in meinem Kuschelkörbchen - alle Gräten von mir gestreckt und sogar noch ein Fitzelchen Sonne eingefangen - da schleicht natürlich gleich schon wieder Frauchen mit der Kamera heran. wieder mal in sehr spezieller Schlafhaltung erwischt ;-)

Donnerstag, 26.5.2005

Jaaa, das ist genau das richtige bei dem warmen Wetter - ein schöner kühler Teich, in dem man sich zwischen den einzelnen Flitz-Attacken abkühlen kann!

Samstag, 21.5.2005

Ob ich mit diesem Bewerbungsfoto wohl Chancen habe, den Job als Leckerchen-Tester zu bekommen?

Donnerstag, 19.5.2005

... und wenn Alice ganz besonders gut gelaunt ist, spielt sie mit mir "Kaninchenjagd": sie mimt den Mümmelmann und ich darf versuchen sie zu fangen!

Freitag, 13.5.2005

Mit Alice im Dschungel? - Nein, dies ist nur eins unserer Lieblingsplätzchen auf dem hiesigen alten Zechengelände, längst stillgelegt und urwaldüberwuchert ;-)

Samstag, 7.5.2005

Heute waren wir schon in aller Frühe unterwegs, kalt und nass war´s und sehr ungemütlich. Was uns natürlich nicht wirklich den Spaß verderben konnte ...

Dienstag, 3.5.2005

Eigentlich ist so ein Ball ja ne tolle Sache, aber dieses eigenwillige Modell aus Holz schlüpft einem immer wieder durch die Pfoten und will sich einfach nicht packen lassen. Was meinen Ehrgeiz natürlich umso mehr anstachelt ... Handball? Fußball? Pfotenball!

Dienstag, 26.4.2005

... noch ein weiteres Bild vom wohligen Sonnenbad, heute leider auf ein kurzes Stündchen am Morgen beschränkt. Wärme tanken vor dem nächsten Regen.

Sonntag, 24.4.2005

Wenn wir - so wie gestern und heute - unsere Hofbewachungs-Aufgaben mit einem angenehmen Sonnenbad kombinieren können, kann ich nur sagen: so lässt es sich leben! Wachdienst mit Erholungseffekt

Montag, 18.4.2005

Und hier mal wieder ein Bild vom "stehen üben". Nach wie vor finde ich das reichlich überflüssig, habe mich aber inzwischen dran gewöhnt und lasse es auch ohne Leine oder festhalten entspannt über mich ergehen. (10 Monate alt)

Mittwoch, 13.4.2005

Ja, schon klar - das glaubt ja jetzt wieder keiner - aber man kann wirklich auch mit frei schwebendem Kopf ein kurzes Schläfchen halten. Jedenfalls wenn man ein Whippet ist ;-) Balance ist alles, auch im Schlaf!

Freitag, 8.4.2005

Und hier noch ein weiterer Beitrag zum Thema "der Hund als Helfer in Büro, Haushalt und Garten": Besteck und Geschirr werden gründlich vorbehandelt, bevor sie in der Spülmaschine verschwinden!

Montag, 4.4.2005

Nun ist er wirklich da, der Frühling! Hier wird eifrig gepflanzt, und da ich ja ein äußerst hilfsbereiter Hund bin, gehe ich meinen Menschen dabei eifrig zur Hand. warum sollten Hunde keinen Spaß an Gartenarbeit haben ;-)

Freitag, 1.4.2005

Da war doch ... also ich bin ganz sicher, dass ich da sowas gesehen habe ... oder doch nicht? Ausschau nach Kaninchen und anderen interessanten Dingen

Mittwoch, 30.3.2005

Gestern war wieder mal einer dieser entsetzlich langweiligen Tage, an denen einfach überhaupt nichts interessantes passiert, und selbst mein geübtester "nun-mach-doch-mal-was"-Blick hat nichts bewirkt. Hoffe doch sehr, dass es heute mal wieder etwas spannender zugeht ... ... einfach nix los hier ...

Montag, 21.3.2005

Wer dachte, dass nur Katzen sich putzen, hat sich geirrt: ich nehme die Fellpflege jedenfalls auch sehr ernst, da wird ausgiebig und regelmäßig alles glatt geleckt und in Form geknabbert ;-)

Donnerstag, 17.3.2005

Na endlich! Die Winterkälte ist vorbei und ich darf einen Teil des Tages auf dem Balkon verbringen. Von dort aus wird die Gegend überwacht, Besuch begrüßt oder auch alte Pflanzen ausgetopft. Letzteres ist natürlich verboten, wie alles was Spaß macht...

Freitag, 11.3.2005

Ooops, wieder mal bei was Verbotenem erwischt! In solchen Momenten empfiehlt es sich, einen möglichst schuldbewussten Blick aufzusetzen, denn die Unschuldsmiene glaubt einem sowieso niemand! So guckt ein Hund mit schlechtem Gewissen :-)

Dienstag, 8.3.2005

Heute wurde ein riesengroßes Paket geliefert. Natürlich musste ich beim Auspacken helfen, schließlich waren jede Menge Pappkarton, Plastikfolie und Klebeband zu entfernen. Und die Bearbeitung solcher Materialien gehört zu meinen besonderen Leidenschaften ;-) mittendrin im Auspackrausch

Samstag, 5.3.2005

Betteln ist hier streng verboten, besonders wenn Menschen beim Essen sitzen. Das hindert mich aber nicht daran, in angemessener Entfernung auf der Lauer zu liegen und jeden Krümel genau im Auge zu behalten der eventuell runterfällt - um später nach beendeter Mahlzeit den Boden gründlich zu säubern ;-) auf der Lauer liegen ...

Donnerstag, 3.3.2005

Beim letzten Besuch meiner Freundin Tara ging´s mal wieder richtig zur Sache - aber Ihr müsst Euch keine Sorgen machen, das ist wirklich nur ein Spiel!

Samstag, 26.2.2005

Und so sieht es dann aus, wenn wir uns von den Anstrengungen eines schönen Ausflugs erholen: selbst Plüschtier und Gummihuhn liegen unbeachtet und reglos herum und in gewohnt bizarrer Schlafstellung wird jeder Sonnenstrahl eingesaugt... Pause!

Mittwoch, 23.2.2005

Schon wieder Schnee! Da heißt es Stöbern, Flitzen und Toben, um sich bloß nichts von der weißen Pracht entgehen zu lassen! "Schneeflughund"

Sonntag, 27.2.2005

Und hier ist mal wieder ein Bild von Alice zu sehen: ziemlich genervt vom aktuellen Schmuddelwetter und kaum von ihrer geliebten Kuscheldecke wegzukriegen.

Donnerstag, 17.2.2005

Na, sind wir nicht super getarnt mit unseren weiß-braun-schwarzen Seidenkleidchen im halbverschneiten Wald? Mit Jackie beim Winterspaziergang.

Dienstag, 15.2.2005

Ein langweiliger Tag ohne besondere Vorkomnisse, und so nutze ich die Zeit, um von einem meiner Lieblingsplätze aus das Geschehen rundum gut im Blick zu behalten - man kann ja nie wissen, ob nicht doch jemand zum Spielen aufgelegt ist ;-) Sofa mit Aussicht.

Sonntag, 13.2.2005

Nachdem der obligatorische Sonntagsspaziergang mit den Whippetfreunden heute bei eisigem Wind und auf nassen Schlammwiesen stattfand, ist das ausgiebige Schläfchen hinterher umso gemütlicher! Ausruhen und aufwärmen.

Sonntag, 6.2.2005

Gestern sind wir zum Rhein gefahren, um dort einen großen Spaziergang zu machen. Immer wieder spannend, eine neue Gegend zu erkunden und ich fand die großen Wiesen mit den vielen Wassertümpeln sehr aufregend! Ein Abend auf den Rheinwiesen...

Freitag, 4.2.2005

Und hier seht Ihr meine Schwester Moona! Sie hat Fotos gemailt, worüber wir uns natürlich riesig gefreut haben - und die Familienähnlichkeit ist ja wohl kaum zu übersehen ;-) Schwesterherz ...

Freitag, 28.1.2005

Es ist kaum zu glauben, aber der Schnee von gestern ist liegen geblieben - sehr ungewöhnlich in dieser Gegend! Ganz klar, dass wir die Gelegenheit genutzt haben und den ganzen Nachmittag draußen waren! Kleiner weißer Hund im großen weißen Schnee ;-)

Donnerstag, 27.1.2005

Jippiiieh! Schneee!!! Der erste richtige Schnee in meinem Leben und ich kann nur sagen: bin begeistert! Wie man hier sieht, ist sogar Alice außer Rand und Band und gemeinsam sind wir schon ausgiebig über die weißen Wiesen gesaust... Schneeflitz!

Montag, 24.1.2005

Dass ich meinem Vater sehr ähnlich sehe, hat sich ja inzwischen herumgesprochen. Aber das ist noch nicht alles: auch seine kleinen Eigentümlichkeiten und Gewohnheiten hat er mir vererbt - nicht immer zur Freude meiner Menschen, denn auch gewisse Unarten gehören dazu ... ;-)

Montag, 17.1.2005

Heute ist so eine Art Mini-Geburtstag: bin jetzt genau sieben Monate alt und komme wohl nicht drumherum, so langsam mal etwas erwachsen zu werden.

Samstag, 15.1.2005

Das ist ja so gemein! ...immer muss ich draußen bleiben wenn hier ein Mensch duscht - dabei liebe ich doch Wasser in jeder Form! Naja, immerhin gelingt es mir manchmal, den Vorhang beiseite zu schieben und wenigstens ein paar Spritzer im Gesicht abzukriegen. "Los, lass mich auch rein"

Mittwoch, 12.1.2005

Autofahren ist auch so eine tolle Sache! Man sitzt gemütlich auf seiner Decke und die ganze Welt zieht draußen vorbei, mit tausend interessanten Dingen zum beobachten. Und außerdem wartet am Ende der Fahrt fast immer ein Spaziergang in schöner Umgebung ... Im Auto - und alles im Blick!

Sonntag, 9.1.2005

Was für ein Tag! Nach diesem endlosen Mistwetter endlich mal wieder strahlende Sonne - man hatte den Eindruck, dass alles draußen ist was zwei oder vier Beine hat. Auch wir waren mal wieder mit einer ganzen Meute unterwegs und hatten wie immer jede Menge Spaß ... Verfolgungsjagd mit Leon

Donnerstag, 6.1.2005

Und so sieht es aus, wenn ich lache! Wie man hier sieht, hatte ich gestern allen Grund dazu: Besuch von netten Hundefreunden, mit denen man super spielen kann und selbst Candy, der eigentlich längst in einer Position ist, in der man sich nicht mit kleinen Mädchen abgibt, hat hingebungsvoll mitgespielt! Liebe Freunde sind wirklich ein Grund zum Lächeln!

Montag, 3.1.2005

Puuuh, so ein kleiner Hundekopf kann ganz schön schwer werden nach stundenlangem Spielen. Da empfiehlt es sich, für eine geeignete Stütze zu sorgen, am besten schön weich gepolstert und so gelegen, dass man auch beim Ausruhen seine Menschen immer gut im Blick hat. zum Tagebuch Juli bis Dez. 2005 | zum Tagebuch Juli bis Dez. 2004
->